Neue Rezepte

Rezept für Knoblauch-Spinat-Muscheln

Rezept für Knoblauch-Spinat-Muscheln


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Meeresfrüchte
  • Schaltier
  • Miesmuscheln

Ein einfaches Gericht aus frischen Muscheln, gekocht mit einer Kombination aus Knoblauch, Karotten, Zwiebeln und Sellerie in Hühnerbrühe. Es wird mit frischem Spinat abgerundet, der einen tollen Geschmack hinzufügt.

7 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Karotte, fein gewürfelt
  • 1 Stange Sellerie, fein gehackt
  • 750 ml Hühnerbrühe
  • 1kg Muscheln, gereinigt und entbart
  • 1 Bund frischer Spinat, Blätter halbiert

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:20min ›Fertig in:40min

  1. Das Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch im heißen Öl 5 bis 7 Minuten anbraten, bis sie weich sind. Karotte und Sellerie in die Mischung einrühren und weiterkochen, bis auch Karotte und Sellerie weich sind, weitere 7 bis 10 Minuten.
  2. Gießen Sie die Hühnerbrühe in den Topf und bringen Sie sie zum Kochen; 5 Minuten kochen lassen. Fügen Sie die Muscheln hinzu. Decken Sie den Topf ab und lassen Sie die Muscheln in der Brühe köcheln, bis sie sich zu öffnen beginnen, etwa 5 Minuten. Entsorgen Sie alle Muscheln, die sich nicht öffnen. Kurz vor dem Servieren den Spinat in die Brühe einrühren.
  3. Heiß servieren mit viel Brot.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(8)

Bewertungen auf Englisch (8)

von Jens

Ich habe gefrorenes gemischtes Gemüse in einer Tüte verwendet und es so zubereitet, wie es im Rezept für die Karotten und den Sellerie angegeben ist. Ich habe gefrorene Muscheln aus einer Tüte von Jewel verwendet und sie nach Rezept zubereitet. Ich habe auch Linguine-Nudeln als Beilage gekocht, mit ein wenig nativem Olivenöl extra und getrockneter Petersilie bestreut, bevor ich die Muschel- und Gemüsebrühe über die Nudeln gegossen habe. Es war ein ausgezeichnetes und komplettes Essen!-06 Apr 2010

von jenkcraig

Absolut die besten Muscheln, die ich je gegessen habe! ! Sie sind einfach von allen Tellern verschwunden. Perfekt zubereitet, fantastischer Geschmack.-18. Juli 2010

von catastrophiccook

Also, sooo gut! Ich habe die Menge an Karotten und Sellerie verdoppelt und es war, als würde ich eine Gourmetsuppe mit Muscheln servieren. Ich habe es über Nudeln serviert, die in EVOO geworfen wurden. Das ist ein perfektes Rezept und ich werde es wieder machen. Meine Kinder haben es geliebt - sogar mein super wählerischer 5-jähriger hat es "morgen" angefordert - 23. November 2010


Einfache australische Muscheln mit cremiger Knoblauchsauce

Zuerst die Muscheln aus der Verpackung nehmen und in ein Sieb geben, kurz mit frischem Leitungswasser abspülen und 5 Minuten abtropfen lassen.

Schritt 2

In der Zwischenzeit das Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen, dann den Knoblauch hineinwerfen und 1-2 Minuten anbraten, dann den Wein und die Crème Fraicheche dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen.

Schritt 3

Jetzt für das Geschäftliche die Muscheln hinzufügen und den Deckel 5 Minuten lang auflegen, dann umrühren und den Deckel für weitere 5 Minuten wieder aufsetzen, oder bis sich die meisten Muscheln geöffnet haben.

Schritt 4

In letzter Minute die Petersilie unterheben und umrühren.

Schritt 5

Mit warmem, geröstetem Sauerteig und einem Schuss Butter servieren.

Schritt 6

Hinweis - Wenn Sie keine topffertigen Muscheln bekommen, lassen Sie mehr Zeit, um den Bart zu entfernen und sauber zu schrubben. Zu diesem Zeitpunkt habe ich noch nie mit topffertigen Muscheln gekocht und finde persönlich die Garzeiten zu lang, da ich die Angewohnheit habe, die Muscheln beim Öffnen herauszuziehen und in eine vorgewärmte Auflaufform zu legen, da sich einige nach ein paar Minuten öffnen und Wenn diese im Topf bleiben, werden sie gummiartig.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 5 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 6 große Tomaten, gehackt oder mehr nach Geschmack
  • 1 Tasse trockener Weißwein
  • 1 (6,5 Unzen) Dose Muschelsaft
  • 2 Pfund Muscheln, gereinigt und entbart
  • 1 Tasse gehackte frische Petersilie
  • ¼ Tasse Butter

Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebelkoch hinzu und rühren Sie, bis sie durchscheinend ist, ungefähr 3 Minuten. Fügen Sie Knoblauch hinzu, bis er duftet, ungefähr 1 Minute. Fügen Sie Tomaten mit all ihren Säften hinzu. Kochen und rühren, bis sie weich sind, 3 bis 5 Minuten.

Gießen Sie Wein und Muschelsaft in den Topf. Zum sanften Kochen bringen, Muscheln hinzufügen. Zugedeckt köcheln lassen, bis sich die Muscheln geöffnet haben, 4 bis 6 Minuten. Petersilie hinzufügen. Butter einrühren, bis sie geschmolzen ist, etwa 1 Minute.


Trockener Weißwein

Bewertungen

Bewerten oder bewerten

Bewertungen (4 Bewertungen)

Liebte es! Vollgepackt mit Nährstoffen, einfach die Butter weggelassen und ein wenig Olivenöl verwendet.

Diese Muscheln werden der zweite Gang des diesjährigen Heiligabendessens sein, das dritte Mal, dass ich sie in mein Lieblingsessen des Jahres aufgenommen habe. Absolut lecker, einfach zuzubereiten, kann im Voraus zubereitet werden (sehr wichtig, wenn Sie eine formelle Dinnerparty für acht Personen haben). Danke Molly Stevens für diesen Klassiker.

Dies ist definitiv ein großartiges Muskelgericht! Meine Frau und ich haben es geliebt, als wir es zubereitet haben. Es wird jeden als Vorspeise oder einfach nur als Mahlzeit begeistern, wenn wir es gegessen haben. Die Vorbereitung dauert zwar etwas, aber es lohnt sich!


Gebackene Muscheln mit Spinat und Käse Rezept

Zutaten

  • 1 Tasse (250 ml) trockener Weißwein
  • 4 Esslöffel fein gehackte frische Schalotten
  • 1 Teelöffel gebrochener schwarzer Pfeffer
  • 4 Zweige Petersilie
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/2 Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • 2 Pfund (960 g) grüne Muscheln, sortiert und gereinigt
  • Für die Füllung:
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 2 Tassen gehackter Spinat
  • 1/2 Tasse (125 ml) Sahne
  • 3 Esslöffel gehackte frische Petersilie
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/3 Tasse geriebener Parmesankäse

Methode

Schritt 1

In einem großen Topf trockenen Weißwein, 2 Esslöffel Schalotten, gebrochenen schwarzen Pfeffer, Petersilienzweige, Lorbeerblatt und gehackten frischen Thymian vermischen. Gut umrühren, dann bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.

Schritt 2

Muscheln in den Topf geben, zudecken und etwa 2-3 Minuten dämpfen, bis sie gerade geöffnet sind. Gedämpfte Muscheln mit einem Schaumlöffel aus dem Topf nehmen und beiseite stellen.

Schritt 3

Mit einem Sieb, das mit mehreren Lagen Käsetuch ausgelegt ist, die Kochflüssigkeit abseihen. Reservieren und beiseite stellen.

Schritt 4

In einer Pfanne mit schwerem Boden die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Die restlichen Schalotten dazugeben und unter gelegentlichem Rühren etwa 3-4 Minuten weich kochen. 2 Tassen gehackten Spinat einrühren, dann den Topf abdecken und kochen, bis der Spinat zusammengefallen ist. Den Topf aufdecken und weitere 3-4 Minuten weiterkochen, bis die Flüssigkeit aus dem Spinat verdampft ist.

Schritt 5

Gießen Sie 1/2 Tasse (125 ml) abgesiebte Flüssigkeit hinein und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren etwa 5 Minuten lang, bis die Mischung fast trocken ist. Sahne einrühren und weitere 10 Minuten kochen lassen. Gehackte Petersilie unterrühren, dann mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.

Schritt 6

Erhitzen Sie den Grill. Machen Sie ein Bett aus Steinsalz auf einem Backblech. Muscheln auf dem Backblech anrichten, dann die Spinatmischung darüber geben. Mit geriebenem Parmesankäse belegen. 4-5 Minuten braten oder bis der Käse geschmolzen ist.


Lagerbier gedämpfte Muscheln mit Knoblauch, Senf & Spinat Pasta Rezept

Ich werde ehrlich zu Ihnen sein, – Ich habe kaum vor, Muscheln im Supermarkt zu kaufen. Erst wenn ich an der Fischtheke vorbeigehe und mir die Angebote ansehe, denke ich mir, “Hmmm, vielleicht nur ein oder zwei Pfund.” Sie sind perfekt für ein schnelles und leckeres Abendessen. Sie sind relativ günstig und sie sind wirklich gut für Sie.

Der Grund, warum ich es normalerweise nicht tue wollen Muscheln zu kaufen ist, weil ich sie nicht gerne putze. Ein Pfund ist nicht so schlimm, aber wenn es bei zwei oder drei ist, fängt mein Rücken an zu schmerzen, als ich mich über die Spüle lehne, um alles abzuziehen Bärte. Ich lasse mich jedoch in den Bann ziehen – vor allem, wenn ich an all die verschiedenen Methoden oder Zubereitungen denke. Butter, Knoblauch, Bier – so viele leckere Möglichkeiten, sie zuzubereiten.

Gestern habe ich mir spontan zwei Pfund zugelegt. Ich wusste, dass ich die notwendigen Zutaten hatte, um das zu machen, was ich zu Hause machen wollte, also habe ich nicht zu viel geschwitzt. Ich hatte bereits eine Mischung aus Lagerbier in meinem Einkaufswagen für ein weiteres Rezept, das ich in ein paar Tagen zusammenstellen werde, also lag es an Butter, Zwiebeln und einigen anderen Dingen, die in unserem Haus normalerweise Grundnahrungsmittel sind. Da Laura und ich unsere Muscheln normalerweise auf einer Art Bettdecke genießen, habe ich mich für ein Pfund getrocknete Nudeln mit Spinat entschieden. Nichts Aufregendes hier, nur etwas von der Stange.

Das Rezept

Normalerweise bereite ich Muscheln in Weißwein zu, aber ich habe gehört, dass auch mit Bier gute Ergebnisse erzielt werden. Wie ich gerade oben erwähnt habe, kaufte ich Bier, also dachte ich, ich würde etwas davon verwenden. Dieses Rezept erfordert ein hochwertiges Lagerbier, Knoblauch, Thymian, Knoblauch, Zwiebel, Petersilie und Senf. Da diese Kombination für mich perfekt klang, war ich wirklich aufgeregt, mich an die Arbeit zu machen, um ein gutes Abendessen zuzubereiten.

Zutaten

1 Pfund getrocknete Spaghetti
2 Pfund Muscheln in Muscheln
Normales Olivenöl
Natives Olivenöl extra
1/2 süße Zwiebel, gehackt
4 volle Zweige Thymian
3 Teelöffel Knoblauch, gehackt
Normales Kochsalz
Gemahlener schwarzer Pfeffer
1/2 Tasse Lager
2 Esslöffel Butter
2 Esslöffel Petersilie, gehackt
1 Teelöffel Dijon-Senf

Schritt für Schritt Anweisungen

Ich möchte dem danken New York Times für dieses Rezept. Während ich ihre Version leicht modifiziert habe, wurde ich letztendlich von ihnen inspiriert.

Kochen Sie die Pasta

In einem großen Topf 4 Liter Wasser bei starker Hitze zum Kochen bringen. 1 Esslöffel Salz in das Wasser geben. Wenn es zu kochen beginnt, fügen Sie die getrockneten Nudeln hinzu. 8-10 Minuten kochen lassen, dabei ein paar Mal umrühren. Die Pasta sollte gerade zart werden, wenn sie fertig ist. Die Pasta nicht zu lange kochen. Wenn Sie es durchbeißen können und keinen Stock an den Zähnen haben, wissen Sie, dass es fertig ist.

Wenn die Nudeln fertig sind, gießen Sie sie in ein Sieb ab und geben Sie sie zurück in den Topf. Etwas natives Olivenöl extra darüber träufeln und gut umrühren. Alle Spaghetti sollten vollständig mit dem Öl bedeckt sein. Für später beiseite legen.

Reinigen & Die Muscheln spülen

Wenn Sie es noch nicht getan haben, reinigen Sie die Muscheln, indem Sie die Bärte von ihnen ziehen. Spülen Sie sie auch in einem Sieb in Ihrem Waschbecken gut aus.

Die Zwiebeln anbraten & Knoblauch

In eine große Pfanne etwa 1 Esslöffel normales Olivenöl geben und die Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Wenn die Pfanne die Temperatur erreicht hat, fügen Sie Zwiebel, Thymian und Knoblauch hinzu. Etwa 3 Minuten kochen lassen, bis jede dieser Zutaten weich ist.

Wenn das fertig ist, gießen Sie das Bier in die Pfanne und bringen Sie es zum Köcheln.

Die Muscheln kochen

Die Muscheln in die Pfanne geben und abdecken. 8-10 Minuten dämpfen lassen, dabei einmal umrühren. Kochen Sie, bis sich die Muscheln geöffnet haben, und entfernen Sie alle, die sich nicht öffnen.

Teller die Spaghetti & Muscheln

An dieser Stelle können Sie in jede Schüssel etwas Spaghetti geben und dann die Muscheln ebenfalls auf die Schüsseln verteilen.

Mach die Soße

In der Pfanne sollte noch etwas Flüssigkeit übrig sein. Bei eingeschalteter Hitze Butter, Petersilie und Senf hinzufügen und etwa eine Minute lang mischen oder bis die Butter geschmolzen ist.

Sie können an dieser Stelle auch etwas Salz und Pfeffer hinzufügen. Wenn Sie fertig sind, löffeln Sie die Sauce über die Muscheln in den Schüsseln.

Das letzte Gericht

Was Sie am Ende haben sollten, ist eine sehr leckere Schüssel Spaghetti und Muscheln. Die Muscheln sind von Natur aus salzig und die Sauce strotzt nur so vor Geschmack. Probieren Sie dieses aus!


Gedämpfte Muscheln servieren:

Was ich an diesem Muschelrezept liebe, ist, dass es vielseitig ist. Sie können diese gedämpften Muscheln als Vorspeise, leichtes Hauptgericht mit knusprigem Brot als Beilage, oder werfen Sie die Muscheln mit Ihrer gekochten Lieblingspasta für ein herzhafteres Essen.

Aber ehrlich gesagt, die Knoblauch-Petersilien-Buttersauce mit diesen Muscheln ist so gut, dass ich bezweifle, dass Sie noch etwas anderes brauchen, außer etwas knusprigem Brot.

Sie lieben Meeresfrüchte? Versuchen Ahorn-Senf-Lachs, Einfache würzige Garnelen-Tacos, oder Kabeljau in roter gerösteter Paprikasauce.

Wenn du es versuchst Rezept für gedämpfte Muscheln, vergessen Sie nicht, Feedback und eine Bewertung zu hinterlassen.


Mit Knoblauch gefüllte Muscheln

Biegen Sie Ihre Miesmuscheln unter der Woche! Für mich sind diese wie die Hühnerflügel des Meeres.

Vorbereitungszeit: 25 Minuten

Kochzeit: 5 Minuten

Zutaten Zur Einkaufsliste hinzufügen

Methode

1. Heizen Sie den Grill auf hoch vor.

2. Legen Sie die Muscheln in eine große Pfanne ohne Flüssigkeit. Die Pfanne mit einem dicht schließenden Deckel abdecken und unter gelegentlichem Rühren 3 bis 5 Minuten garen, bis alle Muscheln geöffnet sind. (Muscheln, die sich nicht öffnen, immer wegwerfen.) Wenn sie abgekühlt genug sind, um sie anfassen zu können, eine Hälfte der Schale von jeder Muschel entfernen.

3. Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen, dann den Knoblauch hinzufügen. 1 Minute sanft kochen. Vom Herd nehmen, dann Semmelbrösel, geriebenen Parmesan und gehackte Petersilie unterrühren.

4. Jede Muschel mit Semmelbröseln belegen und auf ein Backblech legen. 3 bis 5 Minuten unter den heißen Grill stellen, bis die Semmelbrösel knusprig und goldbraun sind.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Karotte, in Scheiben geschnitten
  • 1 Stange Sellerie, in Scheiben geschnitten
  • 3 ¼ Tassen Hühnerbrühe
  • 2 ¼ Pfund Muscheln, gereinigt und entbart
  • 1 Bund frischer Spinat, Blätter halbiert

Das Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch im heißen Öl 5 bis 7 Minuten anbraten, bis sie weich sind. Karotte und Sellerie in die Mischung einrühren und weiterkochen, bis auch Karotte und Sellerie weich sind, weitere 7 bis 10 Minuten.

Die Hühnerbrühe in den Topf gießen und 5 Minuten zum Kochen bringen. Fügen Sie die Muscheln hinzu, bedecken Sie den Topf und lassen Sie die Muscheln in der Brühe-Mischung köcheln, bis sie sich zu öffnen beginnen, etwa 5 Minuten. Entsorgen Sie alle Muscheln, die sich nicht öffnen. Kurz vor dem Servieren den Spinat in die Brühe einrühren.


Muscheln mit Kokos-, Kurkuma- und Jasminreis

Es lohnt sich, nach frischen Curryblättern Ausschau zu halten – sie können im Gefrierschrank aufbewahrt werden und verleihen jedem Gericht eine wunderbar berauschende Erdigkeit.

Vorbereitung 20 Minuten
Kochen 40 Minuten
Dient 3-4

3 EL Raps- oder Erdnussöl
1 große Zwiebel, geschält und gehackt
Salz und schwarzer Pfeffer
3 Knoblauchzehen
, geschält und gehackt
1 großer Ingwerknauf, geschält und fein gehackt
2 Vogelaugen-Chilis, fein gehackt
1 ½ TL gemahlener Kurkuma
1 EL gemahlener Koriander
2 x 400ml Dosen Kokosmilch
2 EL Fischsauce, oder nach Geschmack
375g Jasminreis, ungewaschen
1,5kg Muscheln, gereinigt

Für das Temperament (optional)
3 EL Rapsöl
2 gehäufte TL schwarze Senfkörner
16-18 Curryblätter

Zwei Esslöffel Öl in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen, die Zwiebel dazugeben, mit einigen Prisen Salz würzen und 10 Minuten braten, bis sie gefärbt und weich sind. Knoblauch, Ingwer und Chili dazugeben, weitere drei Minuten kochen, dann die Gewürze hinzufügen und eine Minute mitbraten. Kokosmilch und 150 ml Wasser dazugiessen, mit der Fischsauce abschmecken, aufkochen und während der Reiszubereitung sehr sanft köcheln lassen.

Den Reis einmal unter kaltem, fließendem Wasser waschen, dann in eine Pfanne kippen und 650 ml kaltes Wasser hinzufügen. Zum Kochen bringen, abdecken, die Hitze auf die niedrigste Stufe reduzieren und 10 Minuten ungestört kochen lassen. Vom Herd nehmen und an einem warmen, noch abgedeckten Ort beiseite stellen.

Erhitze den restlichen Esslöffel Öl bei starker Hitze in einem Wok oder einer anderen großen Pfanne, für die du einen Deckel hast. Nach dem Räuchern die Muscheln hineinwerfen, einmal schütteln und die Pfanne abdecken. Eine Minute kochen lassen, dann die Kokosmilch-Mischung einfüllen und noch einige Minuten kochen, bis die Milch köchelt und sich die Muscheln geöffnet haben (alle, die dies nicht tun, entsorgen).

Für den letzten Schliff das temperierende Öl in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen, die Senfkörner dazugeben und, sobald sie zu platzen beginnen, die Curryblätter dazugeben und knusprig und glasig braten, dann den Wärme. Den Reis mit einer Gabel auflockern, dann auf Schüsseln verteilen, die Muscheln darauf geben und zum Schluss auf die Temperatur löffeln.